Sensomotorische Einlagen - das Original

Original sensomotorische Einlagen nach Jahrling ermöglichen nicht nur einen individuellen Therapieansatz bei klassischen Fußfehlstellungen, sondern auch bei akut auftretenden und chronischen Schmerzen im Rückfuß und Vorfußbereich. Durch individuell angepasste stoßabsorbierende Materialien können die beim Gehen und Laufen entstehenden Impactkräfte auf die Gelenke der Füße, Beine, des Beckens und der Wirbelsäule reduziert werden.

Als "aktive" Einlage unterscheidet sie sich dadurch, dass sie den Fuß nicht passiv bettet, sondern über die Muskel- und Sehnenstruktur dem Körper hilft, sich selbst zu helfen. Über das Profil werden gezielt Muskulatur und Nerven angesteuert, die auf diese Weise aktiviert Fuß- , aber auch Fehlstellungen des gesamten Haltungs- und Bewegungsappartes korrigieren. Diesem Grundkonzept folgend haben sich vier Versorgungskonzepte etabliert:

SportsRunner® ist die Einlage für sportlich aktive Menschen. Sie verhindert Schmerzen, Fehlbelastungen und reduziert somit auch Folgeschäden. Die Entwicklung basiert auf jahrelanger Erfahrung mit Leistungssportlern aus verschiedenen Disziplinen. Im Hochleistungssport ist diese Einlage längst kein Geheimtipp mehr.

KidsJumper® ist die sensomotorische Einlage für Kinder. Fußfehlstellungen, die rechtzeitig erkannt werden, können durch das Tragen der KidsJumper® oft sogar endgültig behoben werden.

BusinessWalker® schützt aktive Menschen im Alltag. Die Einlage aktiviert den Körper zur Selbsthilfe und bietet dabei einen sehr hohen Tragekomfort.

NeuroControl® ist die sensomotorische Therapieeinlage für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung, die dennoch mit beiden Beinen fest im Leben stehen wollen. Sie sorgt für Lebensqualität und neuer Freude an Bewegung.