Rheumaversorgung

 

Die Auswahl der richtigen Hilfsmittel bringt in der Rheumatherapie oft den entscheidenden Nutzen. Den vielfältigen Erscheinungsformen und Ausprägungen der Rheumaerkrankungen steht ein großes Repertoire an Versorgungsmöglichkeiten gegenüber. Die Kunst ist es, daraus eine umfassende Lösung zu erarbeiten, die Ihren individuellen Anforderungen entspricht.

 

Anhand klarer Zielsetzungen erreichen wir gemeinsam mit Ihnen, der Ergo- und Physiotherapie und den Sie betreuenden Medizinern das bestmögliche Ergebnis. Dafür kommen die entsprechenden Experten unseres Hauses zusammen und stimmen Orthesen, Alltagshilfsmittel, Rehatechnik und Schuhtechnik aufeinander ab. Der Erhalt und die Verbesserung Ihrer Eigenständigkeit und Selbstbestimmtheit stehen im Vordergrund unserer Bemühungen. Dabei bleiben jedoch das Aussehen, die Handhabung und der Komfort nicht unbeachtet. Bei den Hilfsmitteln, die wir selbst für Sie anfertigen, achten wir darauf, dass sie möglichst wenig auffallen und gut aussehen.

Unsere Orthesen, die wir seit vielen Jahren aus Silikon fertigen, sind weich und angenehm auf der Haut, stören nicht, behalten bei Gebrauch ihre Form und Funktion, können Schmutz und Wasser ausgesetzt werden und sind unter fließendem Wasser schnell und rückstandslos zu reinigen.

Für Finger und Hände verarbeiten wir in den meisten Fällen Silber oder Metalllegierungen. Die Materialien erfüllen den gleichen medizinischen Nutzen, können aber nachgeformt werden und sind viel länger haltbar. Optisch vermutet man oftmals eher ein Schmuckstück als eine Orthese (siehe Bild).

Extrem leichte Carbonfaser, robuste Spezialstähle und elastische Textilien finden bei der Herstellung Ihres individuellen Hilfsmittels ebenso seine Anwendung.

Über ein unverbindliches Gespräch helfen wir Ihnen gern, Lösungen für Ihre Fragen oder Probleme zu finden.

Senden Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach ein.