deutsch 

Der KneePod™ ist eine feste, individuell angepasste Verkleidung für Oberschenkelprothesen, die funktionelle Ansprüche mit ästhetischer Optik verbindet.

 

Der KneePod™ erhält in jeder Bewegungsphase und im Sitzen die natürliche Kontur des Knies. Der Übergang zwischen Schaft und Knie ist anatomisch fließend. Durch die eng übereinander laufenden Teile gibt es keine Verklemmung der Bekleidung. Ober- und Unterteil der Verkleidung sind so gefertigt, dass sie die Kniegelenksfunktion zu keinem Zeitpunkt beeinflussen. Der KneePod™ bietet eine adaptierte Lösung auch in Verbindung mit einem Drehadapter.

Eignung

Der KneePod™ ist die ideale Verkleidung, um hochwertige Prothesenversorgungen besser zu schützen. Sie ist aus funktioneller Sicht besonders geeignet für mobile Anwender und aus ästhetischer Sicht für jede prothetische Versorgung in Modularbauweise.

Aufbau

Der KneePod™ besteht aus zwei Teilen. Das Unterteil umfasst das Kniepassteil und imitiert den Unterschenkel. Es kann einfach montiert bzw. demontiert werden. Das Oberteil stellt den anatomischen Ausgleich zwischen Oberschenkelschaft und Unterteil her. In der Version mit Drehadapter besteht das Oberteil aus mehreren Elementen.

Das Oberflächendesign bestimmt der Anwender selbst. Von der Rohoptik über eine Lackierung bis hin zum individuellen Design stehen die Optionen der Gestaltung frei.

Verfügbarkeit

Der KneePod™ wurde auf dem Weltkongress der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK 2012 in Leipzig erstmalig vorgestellt. Ein Angebot wird auf die konkrete Anfrage individuell kalkuliert. Bei generellem Interesse wenden Sie sich bitte an hensling@ortho-vital.de.

Patent angemeldet